Atmen… und dann sprechen.

Nach den Ereignissen der letzten beiden Wochen konnte ich nicht in den sozialen Medien “posten”, es ging nicht. Ich musste mich in meiner freien Zeit immer wieder besinnen … und erst einmal atmen. Atmen. Ich äußere mich nicht gern zu Ereignissen im sogenannten Außen, weil meine Domäne die Arbeit an sich selbst ist. Doch manchmal sind persönliche, direkte Worte angebracht. …