Ein Teilnehmer der Klarheit & Sinn-Community zeigt sich…

Online-Coaching Community Hochbegabt leben

… und beschreibt seine Erfahrungen mit “Hochbegabt-leben”!

In den letzten Monaten habe ich glücklich und intensiv mit der neuen Community gearbeitet (s. Post vom September) und nun diesen berührenden Text erhalten!

Ein Teilnehmer, 24 Jahre, hochsensibel, hochbegabt und ein wunderbarer Mensch, schreibt hier ganz offen über das Erkennen und Freisetzen seiner Gaben und den mitunter bewegten Pfad, den er dorthin genommen hat. Vielen, vielen Dank!

Er kann sicherlich denen, die noch zögern, zaudern, die bisher der Angst mehr trauten als ihrem Potential, die Kraft und den Mut vermitteln, jetzt die stimmigen nächsten Schritte zu gehen.

Denn: Es ist möglich. Und: Sie sind nicht allein. Jeder Weg ist ganz individuell, doch bestimmt werden Sie vieles wiedererkennen…

Hier der O´ton – ich wünsche ganz viel Freude beim Lesen!

Von Herzen, Mantradevi

Community Hochbegabt leben

Weil ich dankbar bin, den richtigen Weg zu mir gefunden zu haben!

Viel zu lange habe ich Unterschiede und Differenzen zwischen mir und meinen Mitmenschen in negativer Weise auf mich bezogen, konnte Kontaktschwierigkeiten nicht deuten, fühlte mich müde und prall.

Mein Körper sendete mir Signale, die ich nicht deuten und einbringen konnte – ich fühlte mich falsch und fehlprogrammiert. Definieren konnte ich mich nur über Schwächen und Einsamkeit; schier endlos konnte ich von Missverständnissen, sozialen Irritationen, Stolpersteinen, Blockaden und Irrwegen berichten- was auch blieb war der fehlende Sinn.

Mir fehlte es an einem geeigneten Kontakt, der mich, meine Eindrücke und Verhaltensweisen erkennen, spiegeln, interpretieren und auch erläutern konnte. Manchmal wirkte es so, als benötigte ich einen Übersetzer aus der Außenperspektive, der die Sprache meiner Seele spricht und mir verhilft, diese bereits bestehenden Strömungen lenken und kraftvoll nutzen zu können.

Ein elementarer Bestandteil unserer gemeinsamen Arbeit war die Bereitschaft zur Entdeckung meiner Hochbegabung, die ich bis dato zwar oft gespiegelt bekam, jedoch nie wirklich anerkennen wollte. Hochbegabt war für mich mit elitärer Gemeinschaft und großer Abgrenzung zur „Norm“ verbunden. Frau Kircher verhalf mir zu einer Umkehr dieser Ansicht, die mein Leben nachhaltig veränderte.

Wir erarbeiteten die Auswirkungen einer unterschiedlichen Verarbeitungsgeschwindigkeit und anderen Interessensgrundlagen auf „Problemthemen“ wieSmalltalk, allgemeinem Zweifel, krummen Lebenswegen, fehlender Spiegelung durch Mitmenschen in allen Lebenslagen, meiner Sehnsucht nach Austausch und Kontakt. Auch hier bewirkte das „Übersetzungs- und Aufklärungstalent“ von Frau Kircher eine enorme Weiterentwicklung meinerseits. Knoten begannen sich zu lockern, Blockaden zu lösen, ich lernte die ersten Gleichgesinnten kennen, entdeckte die Schönheit des sprachlichen und gedanklichen Gleichklanges, erlebte und genoss mein Empfinden, sobald mein Gehirn Fahrt aufnahm. Die Schönheit des Kontaktes und der Reiz des Austausches motivierten mich neue Wege zu gehen.

Die Sicherheit Ihrer Begleitung und Beratung motivierte mich zu neuen Lebenswegen, einer wohlwollenderen Anpassung meines Selbstbildes, der Erlaubnis zur „Besondersartigkeit“ und dem großen Bedürfnis zum Ausbau dieses unbeschreiblichen Gefühls des Kontaktes mit Gleichgesinnten. Es ist unglaublich schön zu wissen und erfahren zu können, wie Menschen mit ähnlichen oder manchmal sogar identischen Eigenschaften ihr Leben verbringen, ihnen dabei zuzuhören wie sie mit den Irritationen und Unterschieden im Kontakt und in den Lebenswegen interagieren, sich selbst und ihre Umgebung gestalten, abgrenzen oder erkunden.

Die Community „Hochbegabt leben“ hat mir dafür einen geschützten und definierten Rahmen gegeben, beeindruckte mich mit unglaublichen Austauschabenden, Kommentaren und Blogbeiträgen, bietet uns allen ein großes Spielfeld bei dem der Geist unbekümmert Vollgas geben kann.

Frau Kircher hat mir geholfen meine inneren Stimmen und Anteile zu erkennen, diese zu würdigen, ihnen anerkennend und wohlwollend zuzuhören, deren Hinweise zu integrieren und mich selbst intensiv mit allen Facetten und Anteilen spüren zu können. Heute kann ich mich voller Stolz und wohlwollend auf Entdeckungsreise in meine innere Welt begeben, habe in jeder Sitzung sowohl im Einzel- als auch in einer Gruppe mein inneres Kind kennen und lieben gelernt, konnte mich austauschen und Erfahrungen teilen. In der Arbeit lag der erste Schritt zum Erfolg.

Frau Kircher gelingt es für mich komplexe Probleme sehr liebevoll und strukturiert in genau der Melodie zusammenzufassen, die meine innere Welt und mein Geist benötigt. Ihr Wortwahl und die Leidenschaft bei der Arbeit haben jede Sitzung zu einem Abenteuer gemacht, bei dem ich fast gar nicht so schnell mitschreiben konnte, wie ich es gern gewollt hätte. Jede Aussage wurde zur Erkenntnis, viele Bemerkungen feste Leitsätze, die mir auch heute Sicherheit, Struktur und wohlwollender Hinweis sind. Ich war extrem überrascht, dass ich mich nach keiner Therapiesitzung nachhaltig schlecht gefühlt habe, egal wie groß die Themen waren, die es zu stemmen galt, dies lag vor Allem an der Hingabe Frau Kirchers, die mich immer mit einem guten und harmonischen Gefühl, gepaart mit wichtigen Ratschlägen und Folgehinweisen nach Hause gehen ließ.

Ich bin Frau Kircher von Herzen unendlich dankbar für die zahlreichen Aufklärungs-Deutungs- und Übersetzungsgespräche, die gemeinsame Arbeit, die Hartnäckigkeit, den unglaublichen Input in Einzel-Gruppen- und Communitygesprächen, die Begleitung und Beratung in Zeiten der Selbstentdeckung und ihr Ohr für meine inneren Strömungen.

Der Schritt zu Klarheit & Sinn war ein Schritt in mein neues und hochbegabtes Leben, welches ich heute nicht mehr missen möchte. Die unterdrückten und unentdeckten Anteile sind eine unglaubliche Bereicherung meiner Person, deren Anerkennung, Würdigung und Integration machen mich vollkommen und bereit für neue Abenteuer!

Ich kann jedem unentschlossenen heute voller Stolz raten, meinen Schritt in die Arbeit mit Klarheit und Sinn zu imitieren, sich selbst und seine Eigenschaften zu integrieren und in festen Strukturen einen Raum zur Entfaltung zu bekommen. Der Input ist beispiellos bereichernd, die Atmosphäre wohlwollend und würdigend, die Ergebnisse und Wege auf die Geschwindigkeit und Struktur der inneren Welt angepasst- für mich bisher die schönste Reise meines Lebens. ”

(Teilnehmer bei Klarheit & Sinn und der Community “Hochbegabt leben!”, männlich, 24 Jahre)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × fünf =